Skip to main content

Regeneriersalz für Wasserenthärtungsanlagen, Geschirrspüler & Pool

Regeneriersalz für den Pool

In den zurückliegenden Jahren hat sich bei der Wasserdesinfektion bei Swimmingpools eine Alternative zum Chlor etabliert. Dabei handelt es sich um eine Elektrolysemethode, die auf dem Einsatz von Regeneriersalz für den Pool basiert. Diese Form der Wasserdesinfektion besitzt viele Vorteile gegenüber der Verwendung von Chlor. Sie ist umweltfreundlich, die Systeme laufen eigenständig und sind wartungsarm und als positiver Nebeneffekt stellt sich nach dem Bad ein angenehmes Gefühl auf der Haut ein.

Was ist Regeneriersalz für den Pool?

Regeneriersalz für den Pool ist ein Spezialsalz mit der chemischen Formel NaCl. Es besteht aus den chemischen Elementen Natrium und Chlor und entspricht damit von der chemischen Zusammensetzung her handelsüblichem Kochsalz. Der Unterschied besteht darin, dass das Spezialsalz keine Rieselhilfen wie Fluoride oder Magnesiumchlorid enthält. Aus diesem Grund kann das Regeneriersalz nicht gegen herkömmliches Kochsalz ersetzt werden. Das Poolsalz wird vor der Weiterverarbeitung hoch gereinigt und von störenden Substanzen befreit. Während das Salz bei Geschirrspülern zur Wasserenthärtung eingesetzt wird, dient es im Schwimmbad vorrangig zur Wasserdesinfektion.

25Kg Broxo Regeneriersalz Poolsalz

13,43 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailsjetzt kaufen*

Wozu werden Salztabletten für den Pool gebraucht?

Regeneriersalz wird beim Betrieb von Schwimmbädern zur Desinfektion des Wassers eingesetzt und dient als Alternative zum Chlor. Zur Reinigung des Wassers wird die Salzwasser-Elektrolyse genutzt, bei der mithilfe von elektrischem Strom eine chemische Reaktion ausgelöst wird. Die Anlage läuft vollautomatisch und ist wartungsarm. Salzanlagen für Schwimmbäder können für Swimmingpools unterschiedlicher Größe eingesetzt werden. Die Wasserdesinfektion in einem Schwimmbad ist elementar wichtig. Mikroorganismen und Algen können sich ungehindert vermehren, sobald die Faktoren Wasser, Licht und Wärme zusammentreffen. Bakterien, Pilze und Algen können in hoher Konzentration zu einer Gesundheitsgefahr werden und Allergien oder Infektionen auslösen. Das Wachstum der Mikroorganismen wirkungsvoll unterbinden kann das chemische Element Chlor. In Wasser gelöst setzt Chlor die Mikroorganismen außer Gefecht.

Wirkungsprinzip der Salzwasser-Elektrolyse

Bei der Salzwasser-Elektrolyse wird über das Regeneriersalz ein chemischer Prozess in Gang gesetzt, bei dem das Natriumchlorid in seine Bestandteile aufgespalten wird. Bevor die Anlage in Betrieb genommen wird, muss das Badewasser zunächst mit Regeneriersalz angereichert werden. Wie viel Salz auf 100 Liter Wasser kommen, entnehmen Sie den Herstellerangaben auf der Verpackung. Das Wasser im Pool sollte einen schwachen Salzgehalt von 0,3-0,5 % besitzen. Zum Vergleich: Meerwasser hat einen Salzgehalt von 2,5-3,5 %. Durch die Elektrolyse wird das Regeneriersalz mithilfe von Strom in seine Beststandteile aufgespalten. Das Poolwasser wird in einem geschlossenen Kreislauf durch eine Reaktionszelle geleitet, wo das erzeugte Chlor Bakterien, Pilze und andere Mikroorganismen abtötet. Anschließend verbinden sich Natrium und Chlor wieder zur chemischen Verbindung Natriumchlorid und werden zurück in das Badewasser geleitet.

Was kostet Regeneriersalz für den Pool?

Regeneriersalz für das Schwimmbad wird in unterschiedlichen Abpackgrößen angeboten. Mehrheitlich handelt es sich um 25-Kilogramm-Säcke, die mit Salztabletten gefüllt sind. Die Salztabletten liegen vom Preis her zwischen 6 und 13 Euro. 25 kg Schwimmbadsalz Broxo von A&G sind bei Amazon zu einem Preis von weniger als 13 Euro erhältlich. Die gleiche Menge Schwimmbadsalz von Saltech bekommen Sie bei dem Online-Versandhaus bereits für weniger als 10 Euro. Die großen Abpackmengen in Höhe von 25 kg sind erforderlich, da Sie viel Regeneriersalz benötigen, um im herkömmlichen Süßwasser einen Salzgehalt von 0,3-05 % zu erzeugen. In Abhängigkeit vom Fassungsvermögen des Beckens brauchen Sie mehrere Säcke mit Regeneriersalz.

Wo kann man Salztabletten (Schwimmbadsalz) für den Pool kaufen?

Salztabletten kaufen Sie zu günstigen Preisen beim Online-Händler Amazon. Sie haben die Wahl zwischen den Produkten verschiedener Anbieter. Eine detaillierte Produktbeschreibung klärt über den Inhalt und die Anwendung des Regeneriersalzes auf. Der Vorteil des Einkaufs bei Amazon liegt nicht allein bei dem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie sind an keine Ladenöffnungszeiten gebunden und können Ihre Einkäufe 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen in der Woche tätigen. Ab einem Mindestbestellwert von 29 Euro entfallen sogar die Versandkosten. Da die 25-Kilogramm-Säcke recht schwer sind, ist die Anlieferung eine praktische Alternative zum Kauf in einem Fachgeschäft, denn Sie sparen sich das kräftezehrende Be- und Entladen des Autos. Falls Sie sich unsicher sind, für welches Regeneriersalz Sie sich entscheiden sollen, nutzen Sie die Kundenrezensionen für die Entscheidungsfindung. Im unteren Teil der Produktseite finden Sie die Erfahrungsberichte von Poolbesitzern.

Schwimmbadsalz statt Chlor: Vorteile von Regeneriersalz

Wer sich für den Einsatz von Poolsalz statt Chlor und den Betrieb einer Salzanlage zur Wasserdesinfektion entscheidet, profitiert von zahlreichen Vorteilen. Der Verzicht auf den Einsatz von Chlorgas oder Chlorlauge ist mit einem deutlichen Gewinn an Sicherheit verbunden. Sie kommen mit der Chemikalie nicht mehr direkt in Berührung. Darüber hinaus wirkt sich das schwach salzhaltige Poolwasser positiv auf die Haut aus. Gerötete Augen und juckende Hautpartien, wie sie nach einem längeren Aufenthalt in chlorhaltigem Wasser keine Seltenheit sind, gehören bei der Verwendung von Regeneriersalz für den Pool der Vergangenheit an.